Photovoltaik

 

Photovoltaik bedeutet die direkte Umwandlung der Energie des Sonnenlichtes in Strom.

Eine Photovoltaik-Anlage besteht aus den Solarmodulen, die aus Sonnenenergie Gleichstrom erzeugen, einem Wechselrichter, der diesen Gleichstrom in 230 Volt Wechselstrom umwandelt, dem Zähler, der den eingespeisten Strom zählt, der Verkabelung und dem Montagegerüst.

Für eine Photovoltaik-Anlage benötigen Sie lediglich ein geeignetes Dach ( egal ob Flach - oder Schrägdach). Wichtig ist hierbei, dass die Fläche unverschattet ist. Das Schrägdach sollte möglichst nach Süden zeigen und einen Neigungswinkel von 30 bis 60o haben. Es sollte mindestens eine Montagefläche von 12 m2 haben. Bei Flachdächern sollte die Montagefläche min. 20 m2 betragen.

 

Und das tun wir für Sie:

*

Beratung bei der Konzeption

*

Planung der Photovoltaik-Anlage

*

Lieferung

*

Montage

Weitere Bilder

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne mit unserem Wissen zur Verfügung !

Wussten Sie, dass die Sonne pro Jahr 10.000 mal mehr Energie auf die Erde abstrahlt, als derzeit Primärenergie verbraucht wird? Da stellt sich doch die berechtigte Frage, warum diese kostenlose bzw. emissionsfreie Energie so wenig genutzt wird.

Zur Haltbarkeit :

Obwohl Solarzellen im zunehmendem Alter weniger Strom produzieren, geben Hersteller von Qualitätszellen nach 20 Jahren noch eine Leistungsgarantie von 80%. Die Lebensdauer von  Solarzellen wird in Fachkreisen auf über 30 Jahre geschätzt.

 

Hier finden Sie noch einige interessante Links zum Thema Solarenergie :

Bundesministerium für Umwelt

www.solarworld.de

Top50-Solar - Die beliebtesten Solarseiten des Internets